Home > SP510-Bleiglasfenster

SP510-Bleiglasfenster: echter Schutz vor Einbruch

SP510-Bleiglasfenster: echter Schutz vor Einbruch

SP510: EXTREME SCHUTZWIRKUNG

Die Doppelverglasung PROTECT DESIGN® besteht aus Verbundglas 44/6 mit der Bezeichnung "SP510" nach der europäischen Norm EN 356.
Die Abkürzung SP bezeichnet die erhöhte Sicherheitsstufe. 5 bezeichnet die Klasse P5A der europäischen Norm EN 356. 10 bezeichnet die Gesamtstärke, 10 mm.

SP510: SPITZENTECHNOLOGIE

• Verbundglas 44/6: 2 Glasscheiben von je 4 mm Stärke und 6 Schichten Polyvinyl-Butyralfolie
(P.V.B.) mit einer Stärke von 0,38 mm pro Schicht
• Gesamtstärke 10,3 mm
• Gewicht SP510 = ca. 25 kg/m²
• Gesamtgewicht der Doppelverglasung = ca. 35 kg/m²
• Durchschnittsgewicht eines PROTECT SATIN-Paneels > 50 kg

DIE VORZÜGE DER ISOLIERVERGLASUNG (28 mm)

• Wärmedämmungsfaktor
U = 1,1 W/(m².°K) bei Glas mit niedrigem Energieverlust und Argongasfüllung
• Schalldämmungsfaktor = 30 dB(A) (Straßenverkehr)
• Lichtdurchlässigkeitsfaktor = 75 % bei emissionsarmer Verglasung
• UV-Strahlen werden zu 90 % gefiltert

vitrageSP510

PROTECT DESIGN-Verglasungen sind speziell von VERRISSIMA für Eingangstüren entwickelte Doppelverglasungen. Sie passen sich allen Höhen und Breiten an, da sie von Glasermeistern als Unikate nach Maß angefertigt werden. Ihre technischen und ästhetischen Vorzüge machen sie zu einem Bestseller für Ihr Haus.


• ERHÖHTE SICHERHEIT: Festigkeitsklasse P5 nach der frz. Norm NF P 78406.
• WÄRME- UND SCHALLDÄMMUNG.
• LICHTDESIGN UND VIELFALT: - PROTECT SATIN DESIGN spielt mit transparenten und mattierten Zonen
- PROTECT PRINT, Design in Digitaldruck
- PROTECT ART, echte Handarbeits-Bleiglasfenster


Prüfmethode für Einbruchsicherheit
gemäß der Norm EN 356

Diese einbruchshemmende Verglasung hält der Perforation durch eine Kugel von 4,1 Kg stand, die 9 mal in Folge aus 9 m Höhe auf die Scheibe prallt. Sollte das Glas zerbrechen, halten die P.V.B.-Filme die Glasbruchstücke zusammen. Bis die Verglasung ersetzt wird, bietet sie so den Vorteil, stabil zu bleiben.

Gerissene Verglasung mit festem Verbund an Bruchstücken, keine losen Fragmente, keine Zersplitterung.

Méthode d'essai norme EN356

Einstufung nach der Norm EN 356

Stufe 1

Entspricht der Fähigkeit von Glas, Wurfgeschossen standzuhalten.
Der Kugelfalltest mit einer 4,1 Kg-Kugel ist bestanden, wenn 3 Prüflinge dem Durchschlag standhalten (3 dreiecksförmige Einschläge).

Classement norme EN356

Angebotsübersicht Eingangstür-Paneele aus Isolierverglasung mit erhöhter Sicherheit

Aufbau der Fenster je nach Angebot